www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
ArGe-Sommerschule 2018 startet Projekt Lektüre zum Epochenbruch 1914-1918 und zur Vorgeschichte
Sämtliche Treffer sind im Fenster unten sichtbar.
11 Ingesamt, Auswahl (je 1)
Gestartetet: 10. 10. 2018 | Bearbeitet am: 10. 10. 2018 | Bearbeitung: e.d., m.f. Kontakt:

Menzel, Ulrich (Hrsg.): Vom ewigen Frieden und vom Wohlstand der Nationen: Aufsatzsammlung.

Ausgangs- und Anknüpfungspunkt für die in dem Band versammelten Aufsätze sind die beiden klassischen und wirkmächtigen Texte Kants (Vom ewigen Frieden) und Smith (Vom Wohlstand der Nationen), die beide in der Tradition von Idealis-mus und Aufklärung stehen und Friedens- und Entwicklungstheorie mitbegründet haben. Die Aufsätze fragen nun, inwieweit die Ansätze dieser beiden klassischen Schriften unter den Bedingungen der „Globalisierung und Fragmentie-rung“ noch Relevanz haben bzw. als Bezugspunkte für eine Demokratie, Menschenrechte und Gerechtigkeit orientier-te Politik sein können. Dabei werden unterschiedlichste Fragestellungen und Politikfelder bearbeitet. Aus der Fülle der Ausätze können einige für unsere Fragestellung relevante ausgewählt, geprüft und rezensiert werden. Ulrich Menzel (Hrsg.): Vom Ewigen Frieden und vom Wohlstand der Nationen, Suhrkamp Verlag Lektürebericht geplant: Rolf Gehring, weitere Autoren gesucht

Dem Quelldokument zugeordnete Kategorie/n: Lektuereliste-Epochenbruch• LLE-Geplant