www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Politische Berichte. Linke-ArGe-Rundschreiben Linkekritik-Ergeb. u . Mat. THEMENHEFTE

Rudolf Bürgel, PB12/2018, S.03 EGMR: Selahattin Demirtaş muss freigelassen werden. Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof (EGMR) fordert von der Türkei in seinem Urteil vom 20. November 2018 die Freilassung des früheren Abgeordneten und Ko-Vorsitzenden der HDP. Das EGMR urteilte nun, dass die bereits zwei Jahre währende Untersuchungshaft einen unrechtmäßigen Eingriff in die Meinungsfreiheit darstelle, da Demirtaş nicht seiner Arbeit als Abgeordneter im türkischen Parlament nachkommen konnte.

Projektnotiz, pb12-03a-emgr-demirtas-urteil-buergel, 5. 12. 2018 Letze Bearbeitung am: 5. 12. 2018
QUELLE:www.linkekritik.de/fileadmin/pb1812/pb18-12-i.pdf Kategorien: PB2018• BürgelRudolf• Demirtas Selahattin• HDP• Türkei

Zurück