www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Politische Berichte. Linke-ArGe-Rundschreiben Linkekritik-Ergeb. u . Mat. THEMENHEFTE
pb19-06-06-wahlen-in-spanien-seitz,
Vom: 26. 06. 2019
Archiv: 26. 06. 2019
www.linkekritik.de/fileadmin/pb1906/pb19-06-i.pdf

Kategorien: PB2019• Seitz, Claus• Spanien• Madrid

Archiviert von: mf-thj-ed
Zurück

Claus Seitz, PB06/2019, S.06 Wahlen in Spanien: Sozialisten stärkste Kraft auf allen Ebenen – aber rechter Block behauptet Madrid Die Sozialisten (PSOE) gehen als stärkste Kraft aus den Wahlen hervor, die konservative Volkspartei (PP) muss schwere Verluste hinnehmen, kann aber im Bündnis mit Ciudadanos und der rechtsextremen Vox die politische Macht in wichtigen Bastionen auf regionaler und lokaler Ebene erlangen. Es wird wieder eine schwierige Regierungsbildung.