www.LINKE
KRITIK.de
H O M E
VEREIN für POLITISCHE BILDUNG, LINKE KRITIK und KOMMUNIKATION
Zeitschriften AKTUELL Gesammelte Jahrgänge Redaktions-Werkstatt
Projekt-WEGEMARKEN SUCHEN ⯈Lektuereliste
Politische Berichte. Linke-ArGe-Rundschreiben Linkekritik-Ergeb. u . Mat. THEMENHEFTE
pb19-06-02b-ob-wahl-istanbul-buergel,
Vom: 26. 06. 2019
Archiv: 26. 06. 2019
www.linkekritik.de/fileadmin/pb1906/pb19-06-i.pdf

Kategorien: PB2019• Bürgel, Rudolf• Türkei• HDP

Archiviert von: mf-thj-ed
Zurück

Rudolf Bürgel, PB06/2019, S.02b AKP verliert OB-Wahl in Istanbul – Zäsur für Erdogan Mit 800000 Stimmen (54,2 %) und über 9 % Vorsprung gewann der CHP-Kandidat Ekrem Imamoglu die Wiederholung der Oberbürgermeister-Wahl in Istanbul vor dem früheren türkischen AKP-Ministerpräsidenten Binali Yildirim. Mit entscheidend war das Stimmverhalten der Kurden. Die kurdische HDP erklärte, dass die Wahlen in Istanbul ein Demokratiereferendum waren und ruft dazu auf, das Bündnis zwischen den Demokratiekräften zu festigen mit dem Ziel, eine demokratische Türkei zu schaffen.